Internationale Funkausstellung 2017



IFA-News 2017

TechniSat- meldet: Die neue Multimedia-Box SONATA 1 - Die Anfang 2018 erhältliche SONATA 1 ist eine Kombination aus Ultra HD Receiver mit dreifachem TwinTuner und hochwertiger Soundbar. Die Soundbar wurde ebenfalls gemeinsam mit den Experten von ELAC entwickelt und erzeugt ein breites Klangbild mit räumlicher Tiefe. Eine leistungsstarke Endstufe befeuert im Inneren vier Breitbandlautsprecher, die für eine authentische, volle und satte Klangwiedergabe auch bei niedriger Lautstärke sorgen. Ein optional erhältlicher Wireless Subwoofer ergänzt das ausgewogene Klangbild der Soundbar perfekt mit einem präzisen, tiefen Bass. Zudem ist die SONATA 1 mit zahlreichen, zusätzlichen Mehrwerten ausgestattet. Dazu gehören der Empfang von DAB+ Digitalradio, die Steuerung per App, die smarte ISIO-Funktionalität und die Möglichkeit zur Einbindung im Heimnetzwerk.
 
DAB+ Sortiment wird weiter ausgebaut: TechniSat setzt sich seit Jahren für das DAB+ Digitalradio ein und bietet mit über 50 Radiomodellen das passende Gerät für jeden. Mit dem DIGITRADIO 1 präsentierte das Unternehmen das erste Digitalradio, das in Deutschland sowohl entwickelt als auch produziert wurde. Das portable Radio wurde auf der IFA in vielen verschiedenen, individuell kombinierbaren Farbvarianten gezeigt.

Die Rückkehr der Kultmarke Nordmende: Nordmende prägte mit seinen Fernseh- und Radiogeräten lange den Markt für Unterhaltungselektronik, bis die Marke nach fast 70 Jahren Erfolg aus Deutschland verschwand. Im April 2017 erwarb TechniSat die Lizenz zur Nutzung der Marke Nordmende für Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Polen vom Markeninhaber Technicolor S.A. Zur IFA 2017 präsentierte das deutsche Unternehmen die ersten Nordmende Geräte aus den Segmenten TV-Geräte und DAB+ Digitalradio unter seinem Dach. Insgesamt sieben neue Radiogeräte der Reihe „Transita“ und zwei Fernseher der Serie „Wegavision“ wurden den Messebesuchern am TechniSat Stand vorgestellt.

 

weitere Meldungen

Sony stellt drei Kopfhörer mit Noise Cancelling vor: WF-1000X, WI-1000X und WH-1000XM2: Sonys neue Kopfhörer beherrschen Noise Cancelling und arbeiten kabellos. Dabei stehen drei Bauformen zur Auswahl: Beim WF-1000X handelt es sich um kabellose Ohrstöpsel, beim WH-1000XM2 um einen Over-Ear-Kopfhörer und der WI-1000X hat einen Nackenbügel. » Artikel lesen

Telefunken, Grundig, Nordmende: Das Revival der Traditionsmarken - Die moderne Unterhaltungselektronik wurde maßgeblich von deutschen Unternehmen mitbegründet. Zwar sind viele dieser Firmen bereits vor Jahren untergegangen – doch für manche gestrauchelte Traditionsmarke gibt es ein erfolgreiches Leben nach der Insolvenz. » Artikel lesen

Albrecht DR 57: DAB+ Nachrüstung für jedes Autoradio - [Dreieich / Lütjensee] Mit dem Digitalradio Adapter DR 57 von Albrecht Audio kann jedes Fahrzeug mit DAB+ nachgerüstet werden. Die Verbindung zwischen Adapter und Radio wird kabellos via FM-Transmitter oder per AUX-Anschluss hergestellt. Dank der automatischen Senderverfolgung „Service Follow" ist ein kontinuierlicher Empfang auch bei weiteren Fahrten gesichert. Das Albrecht DR 57 ist ab sofort… weiterlesen 

Sangean: DAB+ Empfänger mit Solarpanel und Dynamokurbel - Das „MMR-88 DAB+“ von Sangean wurde jetzt um weitere Features ergänzt. So verfügt das Outdoor-Digitalradio über ein Solarpanel sowie einer Dynamokurbel, womit die Akkus auch außerhalb jeder Stromquelle aufgeladen werden können. Mit dem „Survivor DAB“ kann man das Smartphone aufladen. UVP 129,- EUR. Quelle: www.sangean.eu

„Evoke C-F6“ von Pure mit großem Farbdisplay: Das „Evoke C-F6“ von Pure besitzt ein 2,8 Zoll großes Farbdisplay. Es verfügt neben DAB+ und UKW-Empfang auch über Internetradio. Spotify-Abonnenten können über die installierte Musik APP ihren Account verwenden. Weiterhin verfügt das Gerät über einen CD-Player, der Audio-, MP3- und WMA-CDs abspielt. Der USB-Anschluss ermöglicht die Wiedergabe von einem USB-Speichermedium. Die Steuerung des Gerätes kann über die mitgelieferte Fernbedienung oder die Pure Select APP (iOS & Android) erfolgen. UVP: ab 549,99 EUR (Quelle: www.pure.com)

Albrecht DR 890 CD: Hybridradio mit CD-Player - [Dreieich / Lütjensee] Albrecht präsentiert ein neues Modell für DAB+ im massiven Holzgehäuse im Walnuss- oder mattschwarzen Furnierdesign. Das Albrecht DR 890 CD kombiniert alle Empfangsmöglichkeiten an Sendern über DAB+, Internet sowie UKW in einem kompakten Modell. Musikstreaming über DLNA-Heimvernetzung und Bluetooth-Verbindung mit dem Smartphone werden ebenfalls geboten. Weitere Features: CD-Player, 2,8 Zoll Farbdisplay, Fernbedienung,… weiterlesen

TECHNIRADIO DIGIT CD BT: Radio für die ganze Familie - Das „TECHNIRADIO DIGIT CD BT“ von TechniSat ist nach Angaben des Herstellers familientauglich. Das Gerät ist in seiner Funktionalität ein Digitalradio, aber auch eine Kombination aus klassischer CD-Kompaktanlage und Bluetooth-Speaker. Der integrierte CD-Player spielt sowohl Audio-CDs als auch MP3- Dateien ab. Über eine Fernbedienung lässt sich das Gerät steuern. UVP: 179,99 EUR (Quelle: www.technisat.de)

TechniSat präsentierte erste Geräte von Nordmende auf der IFA 2017: Nordmende prägte mit seinen Fernseh- und Radiogeräten lange den Markt für Unterhaltungselektronik, bis die Marke nach fast 70 Jahren Erfolg aus Deutschland verschwand. Pünktlich zur IFA 2017 meldet sich Nordmende mit neuen Produkten zurück. Im April 2017 erwarb TechniSat die Lizenz zur Nutzung der Marke Nordmende für Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Polen vom Markeninhaber Technicolor S.A. Zur IFA präsentiert das deutsche Unternehmen die ersten Nordmende Geräte aus den Segmenten TV-Geräte und DAB+ Digitalradio unter seinem Dach. Insgesamt sieben neue Radiogeräte der Reihe „Transita“ und zwei Fernseher der Serie „Wegavision“ werden den Messebesuchern am TechniSat Stand vorgestellt. Das erste Digitalradio der Marke Nordmende, das bereits im September auf den Markt kommt, ist das Transita 100. Das stylische Radio in der angesagten Farbe Gold verfügt über einen wechselbaren, leistungsstarken Akku, der Energie für bis zu 10 Stunden liefert. Das Transita 100 ist Made in Germany und für UVP 64,99 € erhältlich. mehr: www.nordmende-ce.de/ 

 

IFA 2017: Hörerlebnis Radio mit DAB+

Unter dem Motto der DAB+ Kampagne „So klar, als wär ich da" präsentiert der ARD-Messestand DAB+ auf der diesjährigen IFA in Halle 2.2 typische Radio-Hörsituationen für Jung und Alt, zuhause und unterwegs. Passende, genrebezogene Hörproben der ARD-Hörfunkprogramme machen die Freude am Radiohören für das Messepublikum akustisch erlebbar.
Zum IFA-Start am 1. September wird es für Fans des Pop- und Schlagersängers Jay Khan am ARD-Messestand DAB+ Gelegenheit für Autogramme geben. Begleitende Aktionen stellen auf der IFA mit täglichen Themenschwerpunkten exklusive DAB+ Wellen der ARD sowie den ARD-TPEG-Service vor, sowohl am Messestand als auch im laufenden Radioprogramm und online auf dabplus.de.

MDR KLASSIK, das im „Wohnzimmer“ am ARD-Messestand DAB+ live zu hören ist, strahlt am 2. September ein Musikprogramm gespickt mit Programmteilen speziell für die IFA aus. Darunter beispielsweise Klassik-Charts, über die die Hörerinnen und Hörer online und auf der Messe selbst abstimmen können.
Die ARD-Schlagerwellen Bayern plus, MDR SCHLAGERWELT und NDR Plus präsentieren am 3. September den Auftritt des Schlagerduos Olaf der Flipper und Pia Malo und informieren mit Experten am Messestand und bei einer Talk-Runde auf der ARD-Bühne über ihr Schlagerprogramm im Radio.

Der Digitalradiotag steht 2017 im Zeichen von Content- und Vermarktungsstrategie sowie des hybriden Ansatzes für Hörfunk auf allen Plattformen. Es werden die aktuellen Zahlen zu Akzeptanz, Reichweite und, bereits zum zweiten Mal, auch zur Nutzung des digitalen Hörfunks in Deutschland vorgestellt. Zu Gast sind Vertreter der Radioveranstalter, Vermarkter und Plattformbetreiber.
Am 5. September wartet der DAB+ Messestand mit einem gemeinsamen Frühshoppen mit BR Heimat auf. Bei Brezn, alkoholfreiem Weizenbier und unter musikalischer Begleitung einer bayerischen Blaskapelle können sich Messebesucher über das Programm der Welle informieren, die in Bayern exklusiv über DAB+ verbreitet wird.

In Gewinnspielen werden auf der IFA und auch online täglich bis zum 6. September hochwertige DAB+ Radios verlost. Eine große Auswahl an modernen DAB+ Geräten steht am Messestand zum Ausprobieren bereit.
Im Anschluss an die IFA wird die ARD vom 16. bis 24.September 2017 auch bei der IAA in Frankfurt über DAB+ und Verkehrsservice im Radio informieren.

 

Heise Medien auf der IFA: Virtual Reality, #heiseshow XXL, PGP, und..., und..., und...
Die Redakteure von c't und heise online berichten auch in diesem Jahr live von der IFA: In Meldungen, Vorträgen, Diskussionsrunden und im Live-Stream. Außerdem haben wir uner anderem für die Besucher am Stand von Heise Medien die VR-Planke aufgebaut. Artikel lesen

 

Medion: Neuer Alexa-Lautsprecher funktioniert auch kabellos
Medion zeigt zur IFA einen eigenen Alexa-Lautsprecher mit Multiroom-Musikwiedergabe. Der P61110 kann über WLAN oder Bluetooth angesteuert werden und funktioniert kabellos. Artikel lesen

Audio-Technica erweitert CKR-Serie um drei drahtlose In-Ear-Kopfhörer

Mainz/Berlin, 30. August 2017 - Nach der Neuauflage der kabelgebundenen In-Ear-Kopfhörer aus der CKR-Serie präsentiert Audio-Technica im Rahmen der IFA 2017 drei weitere, kabellose Bluetooth®-Modelle: ATH-CKR75BT, ATH-CKR55BT und ATH-CKR35BT. Das Trio überzeugt durch den bekannt natürlichen Klang der CKR-Serie und bietet verschiedene Varianten für Einsteiger, mittlere und hohe Ansprüche und Budgets. So können alle Fans ihre Musik auch unterwegs in optimaler Qualität und ohne störende Kabel genießen.
Flaggschiff der neuen Bluetooth®-In-Ear-Serie ist das Premium-Modell ATH-CKR75BT
(159 Euro ab Oktober 2017). Mit seinen 11,8-mm-Treibern gewährleistet dieser Kopfhörer eine kristallklare, präzise Audiowiedergabe, die durch die gefrästen Aluminium-Gehäuse noch einmal aufgewertet wird. Das robuste, aber leichte Material hilft, interne Schwingungen zu reduzieren, die sich negativ auf die Audioqualität auswirken können. Und auch optisch ist der hochwertige ATH-CKR75BT mit seinem attraktiven Gun-Metal-Finish ein echtes Highlight. mehr

 

ONE FOR ALL präsentiert mit der FLUX WM 6681 vollbewegliche TV-Halterung mit Gasdruckfeder 
Schluss mit störrischem Ruckeln und nervigem Ziehen bei Wandhalterungen: ONE FOR ALL, einer der führenden Anbieter für AV-Zubehör, präsentiert auf der IFA 2017 mit der FLUX WM 6681 eine echte Weltpremiere. Die Wandhalterung verfügt über eine ausgeklügelte Mechanik aus Gasdruck- und Torsionsfeder. Hierdurch gleiten Flachbildschirme aus der Parkposition der Halterung quasi per Fingertipp sanft und nahtlos nach vorne, links oder rechts und erreichen mühelos die gewünschte Betrachtungsposition. Schlank im Design kann die WM 6681 FLUX gleichwohl problemlos Flachbildschirme von 32 bis 84 Zoll tragen. ONE FOR ALL präsentiert die neue und führende Wandhalterung der Ober- und Luxusklasse auf seinem IFA-Stand in Halle 25, Standnummer 103.
Die FLUX WM 6681 ist laut Anbieter die erste vollbewegliche TV-Wandhalterung, mit der Flachbildschirme sanft und gleitend vor und zurück bzw. nach links und rechts bewegt werden können. Technisches Prinzip ist ein ausgeklügelter Mechanismus, der auf dem fein austarierten Zusammenspiel von Gasdruck- und Torsionsfeder basiert. Vorgleiten und Drehen sind mit herkömmlichen Konstruktionen dieser Bauart bis dato nicht möglich. mehr

 

Die Chronik der Funkausstellung 
Berlin 1924 1. Große Deutsche Funkausstellung 04.12.-14.12. Sonderschau „Entwicklung der Funktechnik“ Veranstalter: Verband der Radioindustrie und Gemeinnützige Berliner Messe- und Ausstellungs GmbH Halle 4 (Funkhalle)/ 242 Aussteller  ... weiterlesen

 

 

mehr von der IFA finden Sie hier ----- Newsticker von T-Online

 

Homepage