Stereo-Wellenreiter für alle Netze: Sangean WFR-29D - TESTBERICHT

Universell nutzbares Stereoradio für UKW-, DAB/DAB+- und Internetradio-Empfang (Pressemitteilung)

Venlo/Gummersbach (15. August 2013) - Sangean, einer der größten Radiohersteller weltweit, zeigt auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin mit seinem WFR-29 D ein universell nutzbares Stereoradio für UKW-, DAB/DAB+- und Internetradio-Empfang. Dank DLNA 1.5-kompatibler Netzwerkplayer-Funktion, USB-Medienwiedergabe und der Möglichkeit, das Radio mit kostengünstigen wiederaufladbaren Batterien zu betreiben, entpuppt sich dieses Hybridradio als portabler Alleskönner.

Bei seinem neuen Modell WFR-29D punktet Sangean mit einer umfassenden Ausstattung. Es empfängt neben UKW (RDS) das neue Digitalradio (DAB/DAB+) und verschafft via WLAN den direkten Zugriff auf 15.000 Internetradiostationen. An der Oberseite befindet sich ein USB-Anschluss, über den Audiodateien von beliebigen Flashspeichern eingelesen werden können. Neben MP3- und WMA- werden auch AAC+-Files wiedergegeben.

Ist das Gerät erst per WLAN ins Heimnetz eingebunden, nimmt es zudem Musik-Streams von Medienservern und Computern entgegen. Als Netzwerkspieler ist das WFR-29D voll DLNA1.5.-kompatibel und gewährleistet hierdurch eine problemlose Verbindung und Wiedergabefunktion zu einer Vielzahl vernetzter Musiklieferanten.

Ebenfalls über den WLAN-Zweig lassen sich Smartphones und TabletPCs über die kostenlos zur Verfügung stehenden iSangean App als Fernbedienung für das WFR-29D verwenden. Die App liegt für Apple-Geräte bei iTunes und für Android-Devices bei Google Play zum Download bereit. Mit der App lassen sich Internetradiosender bequem aussuchen, Medien für die Musikwiedergabe auswählen und alle weitere Funktionen komfortabel bedienen. Dabei kann eine App gleich mehrere Sangean-Radios steuern.

Der ausklappbare Tragegriff deutet schon die portablen Möglichkeiten des neuen WFR-29 D an: Tatsächlich ist neben den Betrieb mit dem mitgelieferten Netzteil auch ein mobiler Betrieb über handelsübliche, wiederaufladbare Batterien vorgesehen. Die Batterien werden dabei im Netzbetrieb automatisch aufgeladen. Hier spielt natürlich das Digitalradio seine mobilen Stärken durch stetig verbesserte Programmauswahl und rauschfreiem Empfang voll aus, während das Internetradio den Zugang zu einem nahegelegenen Accesspoint benötigt.

Das Sangean WFR-29D vereint all diese Funktionen, inklusive 3 x 5 Programmspeichertasten, Weckfunktion mit zwei Weckzeiten und Schlaftimer bei gleichzeitig verblüffend einfacher Bedienung. Zwei nach vorne abstrahlende Lautsprecher sorgen dabei für eine stets angenehme und plastische Tondarstellung, die sowohl durch getrennte Bass- und Höhenregler als auch durch acht schaltbare Equalizer-Klangprofile unterstützt wird. Ein mehrzeiliges, gut lesbares Infodisplay sowie ein Kopfhörer und Line-Out runden die Ausstattung ab.

Das Sangean WFR-29D ist seit Oktober 2013 zum Preis von 249 Euro in den Handel. - TESTBERICHT

Homepage