Buch kaufen

Monitoring von Seefunk, Flugfunk und vielen anderen Funkdiensten

Professioneller Kurzwellenfunk

Wer sich ernsthaft und ambitioniert mit dem Kurzwellenempfang befasst, erhält bei der Lektüre dieses Buches sicherlich eine Menge Anregungungen. Der Autor, seit 45 Jahren Kurzwellenhörer und beruflich als Journalist für Wissenschaft und Technik tätig, prägte über ein Vierteljahrhundert die Fachzeitschrift "funk" und veröffentlichte 25 Bücher allein über das Hobby Amateurfunk. Dabei etablierte er sich u.a. als Experte für das Dekodieren verschlüsselter Funkdienste.

Professioneller Kurzwellenfunk nimmt mehr als 75 Prozent der Kurzwelle ein. Der Rest entfällt vor allem auf Rundfunk und Amateurfunk. Auf rund 350 Seiten blättert dieses Buch die komplette Welt dieser 75 Prozent auf: Seefunk und Flugfunk, Botschaften, Militär, Zeitzeichen und andere Funkdienste. Ihr Empfang wird ausführlich und mit zahlreichen Beispielen erläutert. Weit über 600 informative Abbildungen sind integraler Bestandteil des Textes.

Mitzubringen ist kaum mehr als ein preiswerter Kurzwellenempfänger und ein PC. Der Start in diese faszinierende Welt gelingt sogar ohne Software-Decoder. Ein Schwerpunkt aber liegt – wie bei den Sendern eben auch – im Bereich der digitalen Kommunikation. Ihre Grundlagen werden praxisnah und anhand von zahllosen Beispielen erläutert. Diese reichen vom einfachsten Empfang unverschlüsselter Wetterfunksendungen bis hin zur chiffrierten Kommunikation –bei der ein interessanter Teil „offen“ gesendet wird. Ein Abschnitt zur ignalanalyse zwecks Bestimmung und Unterscheidung der großen Vielfalt von Digimodes sowie ein nostalgischer Rückblick ergänzen das Werk, das zudem mit Funkbestätigungen (QSLs) der letzten gut 40 Jahre aus alter Welt gespickt ist. Das Buch eignet sich sowohl für den interessierten Einsteiger, wie es dem passionierten Kurzwellenhörer und Funkamateur zuvor noch nie gehörte Kurzwellen-Welten eröffnet. Und selbst Profis werden sich nicht langweilen. Nicht zuletzt: Die überwiegende Mehrheit dieser soge-nannten „Utility-Sender“ lässt sich mit einem Empfänger unter 500 Euro sowie kostenloser Software empfangen und decodieren! Mit diesem Buch beschließt der Autor seine Kurzwellentrilogie, bestehend aus den weiteren Werken „Kurzwellenempfang heute“ und „Amateurfunk heute“, die zusammengenommen die umfangreichste und wegweisende Bestandsaufnahme des modernen Kurzwellenhobbys bilden.

Aus dem Inhalt:
•Strategien des Monitorings 
•Decoder von kostenlos bis rund 50.000 Euro 
•Signalanalyse von FSK über PSK bis OFDM 
•Seefunk (SSB, CW, SITOR, PACTOR, GMDSS), Flugfunk (SSB, HFDL, ALE, NDB), Zeitzeichen (einschließlich Datentelegrammen in FSK/PSK) 
•Automatischer Verbindungsaufbau ALE

Nils Schiffhauer: Professioneller Kurzwellenfunk, VTH, 352 Seiten, 620 Abbildungen, ISBN 978-3-88180-892-7, 34,80 € [D]

Ebenfalls von Nils Schiffhauer stammt dieses Buch: Die ganze Welt für kleines Geld: Kurzwellenempfang mit dem USB-Radio „FUNcubeDongle Pro+ V2“ mehr

Home Weitere Buch-Tipps